• showcase
  • showcase

Erasmus+Teilnehmer erleben Traumfinale in Barcelona

Endlich war es soweit. Die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Erasmus+ Projektes am HHG flogen zum Projektfinale nach Barcelona. Endlich, nach zwei Jahren Arbeit sowie Hoffen und Bangen, dass das Highlight des Projekts, die Austauschreise nach Barcelona, wegen der Corona-Krise ausfallen könnte, hob das Flugzeug früh morgens in Düsseldorf ab.
Die Wiedersehensfreude war groß. Die spanischen Austauschschülerinnen und -schüler sowie deren Eltern hießen ihre deutschen Freunde bereits am Flughafen willkommen und nahmen sie mit in ihre Heimat, Santa Coloma, einer Vorstadt von Barcelona, in der sich auch die Partnerschule des HHG, die FEDAC, befindet.
Dort war bereits ein riesiges Buffet mit typisch spanischen Kulinaritäten vorbereitet, damit sich die Gäste nach der Reise stärken konnten.
Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Schülerinnen und Schüler eine unvergessliche Woche. Neben der produktiven Arbeit am Projekt, die Fertigstellung der cultural guides, lernten sie den spanischen Schulalltag kennen, sahen sie die Sagrada Familia nun auch endlich einmal von innen, schlenderten sie über die Ramblas, verbrachten sie einen Tag am Strand und schipperten sie auf einem riesigen SUP mit ihren Austauschpartnern über das Mittelmeer.
Der Abschied fiel schwer. Schließlich sind in kurzer Zeit viele deutsch-spanische Freundschaften entstanden. Doch es wurde bereits das Wiedersehen und damit die Ferien 2023 geplant. Zum Glück ist Barcelona ja nur zwei Flugstunden entfernt.



Terminplan

Städt. Heinrich-Heine-Gymnasium

Hasselbeckstr. 2-4, D-40822 Mettmann
Tel.: +49- (0)2104-49090
Fax: +49- (0)2104-4909115
Email: info@hhg-mettmann.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. - Fr. von 7.30 - 13.30 Uhr,
Mo. und Mi. auch von 14 - 17 Uhr.

Partner

  • img_logo1
  • img_logo2
  • img_logo3
  • img_logo4