• showcase
  • showcase

Gremien

Klassenpflegschaft

Die Klassenpflegschaft ist die Basis für die Mitwirkung in der Schule. Ihre Aufgabe besteht darin, dass sich Erziehungsberechtigte und Lehrer gemeinsam um das Wohl der Schüler einer Klasse bemühen. Pädagogische Fragen, Unterrichtsinhalte, Klassenarbeiten, Aufgaben,
Klassenwanderungen und –fahrten sind u. a. Themen für die Klassenpflegschaft.

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Erziehungsberechtigten der Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit und fördert den Bildungs- und Erziehungsauftrag in der Schule. Sie besteht aus den in der Klassenpflegschaft gewählten Vertretern und wählt die Vertreter der Erziehungsberechtigten der Schüler für die Schulkonferenz und für die Fachkonferenzen.

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz diskutiert und entscheidet Belange der Schule bzw. der Schüler. Das Gremium setzt sich zusammen aus 6 Lehrern, 6 Schülern und 6 Elternvertretern. Alle stimmberechtigten Mitglieder der Schulkonferenz stimmen nach bestem Wissen und Gewissen ab. Sie sammeln Meinungen derer, die sie vertreten, in den vorgeschalteten Gremien: die Lehrer in der Lehrerkonferenz, die Schüler in der Schülerversammlung und die Eltern in der Schulpflegschaft. In der Schulkonferenz werden die unterschiedlichen Meinungen zusammengetragen und diskutiert. Die Entscheidung fällt ungebunden, einen Fraktionszwang gibt es nicht. So entstehen keine verhärteten Fronten wie etwa Lehrer gegen Schüler.

Falls wichtige Entscheidungen anstehen und es unmöglich ist, so schnell die ganze Schulkonferenz einzuberufen, tritt der sogenannte Eilausschuss bestehend aus je einem vorher gewählten Schüler, Elternteil und Lehrer zusammen.

Fachkonferenz

In den Fachkonferenzen der einzelnen Fächer wirken Eltern und Schüler mit beratender Stimme mit. Die Fachkonferenz tagt mindestens einmal im Schuljahr.

Förderverein

Bereits ein Jahr nach der Eröffnung des Heinrich-Heine-Gymnasiums wurde der Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen des Heinrich-Heine-Gymnasiums Mettmann-Metzkausen e.V. als anerkannter gemeinnütziger Verein gegründet. Der Förderverein hat von Anfang an das Werden und Wachsen der Schule intensiv begleitet und unterstützt. Er wird von Mitgliedern aus der Elternschaft, ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern und Freunden der Schule getragen, die das Ziel haben, Schule noch lebendiger und vielseitiger zu gestalten.
Zur Homepage



Wichtige Termine

  • 24. Februar 2021 Anmeldung der neuen Fünftklässler (Terminreservierung bei Schule - Veranstaltungen)
  • 25. Februar 2021 Anmeldung der neuen Fünftklässler (Terminreservierung bei Schule - Veranstaltungen)
  • 26. Februar 2021 Anmeldung der neuen Fünftklässler (Terminreservierung bei Schule - Veranstaltungen)

  • Aktueller Terminplan

Städt. Heinrich-Heine-Gymnasium

Hasselbeckstr. 2-4, D-40822 Mettmann
Tel.: +49- (0)2104-49090
Fax: +49- (0)2104-4909115
Email: info@hhg-mettmann.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. - Fr. von 7.30 - 13.30 Uhr,
Mo. und Mi. auch von 14 - 17 Uhr.

Partner

  • img_logo1
  • img_logo2
  • img_logo3
  • img_logo4